Ao Denkou Jitsu-Seminar mit Prof. Rick Clark

Einblicke in die praktische Anwendung von Kata und Druckpunkttechniken

Am Samstag den 30. September 2023 hatten wir erneut Prof. Rick Clark zu Besuch. Er gab uns Einblicke in seine Kampfkunst des Ao Denkou Jitsu (ADJ). ADJ nutzt die schmerzempfindlichen Punkte des Körpers (Druckpunkte) im Rahmen einer Selbstverteidigungstechnik, um diese noch wirkungsvoller ausführen zu können.

Rick hat es im Rahmen des Seminars geschafft den ca. 50 Teilnehmern aus unterschiedlichsten Stilrichtungen (vertreten waren u.a. Karate, Jiu Jitsu, Tae-Kwon-Do, Arnis) auf schmerzhafte aber auch sehr unterhaltsame Weise die Anwendung seiner Techniken näher zu bringen. Wir hatten alle einen unterhaltsamen und sehr interessanten Samstag-Nachmittag.

Rick und seinen Assistenztrainern auch auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön. Wir hoffen auf eine Wiederholung bei seiner nächsten Deutschland-Tour 😉

Next Post